Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39
tripadvisor logo sbp

Individual battlefield tours:

MuseumslinkGAUL's LEGACY TOURS Sarl


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39
Mostly Cloudy

-3°C

Diekirch

Mostly Cloudy

Humidity: 98%

Wind: 14.48 km/h

  • 17 Dec 2018

    Partly Cloudy 0°C -5°C

  • 18 Dec 2018

    Mostly Cloudy -1°C -6°C

Amerikanischer Soldatenfriedhof in Luxemburg-Hamm

Der amerikanische Soldatenfriedhof befindet sich in Luxemburg-Hamm. 5.076 während der Ardennenschlacht im Winter 1944/45 gefallene amerikanische Soldaten sind dort begraben. Er wurde Ende Dezember 1944 wurde von der 609ten Quartierkompanie der 3. US Armee eingerichtet. Das Grab von General George S . Patton befindet sich ebenfalls dort. Die Gräber sind in einem Halbkreis um eine Kapelle angelegt. Neben der Kapelle sind die Namen, Ränge und die Einheiten von 371 vermissten amerikanischen Soldaten auf einer Gedenkplatte festgehalten.  Auf ihr werden auch die verschiedenen Phasen der Ardennenschlacht erklärt. Heute kümmert sich das Komitee "American Battle Monuments Commission" ( ABMC), 1923 gegründet, um den Unterhalt des Friedhofs. Der Friedhof ist an allen Tagen mit Ausnahme des 25. Dezembers und 1. Januars von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

Cimetiere

 

Deutscher Soldatenfriedhof in Sandweiler

Der Friedhof der deutschen auf luxemburgischen Boden gefallenen Soldaten befinder sich in Sandweiler. Hier ruhen 10.914 deutsche Soldaten, 4.829 von ihnen in  einem Sammelgrab. 810 konnten nicht identifiziert werden. Die meisten der Soldaten wurden während der Ardennenschlacht getötet. 5.599 von ihnen wurden schon zum Jahresende 1944 vom amerikanischen Gräberdienst bestattet. In der Folge übernahm der Verein "Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge" den Unterhalt des deutschen Soldatenfriedhofes, der schlussendlich mit dem Umbetten von 5.286 toten deutschen Soldaten, die an anderen Stätten in Luxemburg begraben waren, in Sandweiler errichtet wurde. Der Friedhof wurde am 5. Juni 1955 eingeweiht.

 cieme

Andere Friedhöfe mit Bezug zum 2 Weltkrieg

Soldatenfriedhof von Clausen: 262 deutsche Soldaten. Kommunaler Friedhof von Sanem: 3 französische am 10. Mai 1940 gefallene Soldaten, 2 von ihnen konnten nicht  identifiziert werden. Kommunaler Friedhof von Dudelange: 3 französische am 10. Mai 1940 gefallene Soldaten, 2 von ihnen konnten nicht  identifiziert werden. Kommunaler Friedhof von Hollerich: 5 französische Soldaten, 6 britische Soldaten und 3 kanadische Piloten. Friedhof von Basbellain: 3 britische Piloten des 218. Geschwaders, die am 11. Mai 1942 mit ihrem Bomber "Fairey Battle" abgeschossen wurden. Kommunaler Friedhof von Diekirch: ein britischer Pilot, der am 10. Mai 1940 nahe Wallendorf (Bundesrepublik Deutschland) mit seiner Maschine abgestürzt und in Diekirch gestorben ist. Friedhof von Hupperdange: 2 britische Piloten, die am 27. Mai 1944 mit ihrem Bomber " Mosquito " zerschellt sind. Kommunaler Friedhof von Lamadelaine: 2 französische Soldaten, die am 10. Mai 1940 gefallen sind, 3 britische Piloten und ein deutscher Soldat. Maulusmühle/Boxhorn: 2 britische Piloten, ein neuseeländischer Pilot und 3 Mitglieder der belgischen Geheimdienste, die am 21. März 1945 mit ihrem "Lockeed Hudson" auf einem Abhang nahe Maulusmühle zerschellt sind. Kommunaler Friedhof von Mertert: 2 britische Piloten, die am 2. September 1944 mit ihrem "Mosquito" zerschellt sind. Kommunaler Friedhof von Rambrouch: 3 britische Piloten des 102. Geschwaders, die in der Nacht vom 8. auf den 9. September 1942 mit ihrem Bomber "Halifax" zerschellt sind.


Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

We have 458617 guests and no members online


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /home/mnhmtoht/www/cms/templates/mnhm_2016_responsive_1280pix/html/modules.php on line 39