tripadvisor logo sbp

Individual battlefield tours:

MuseumslinkGAUL's LEGACY TOURS Sarl

Scattered Showers

7°C

Diekirch

Scattered Showers

Humidity: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Oct 2017

    Scattered Showers 8°C 5°C

  • 24 Oct 2017

    Cloudy 7°C 3°C

Korea Krieg (1950-1953): Jährliche Erinnerung an die Luxemburgischen Teilnehmer am Korea-Krieg

Nachdem Nordkoreanische Truppen am 25. Juni 1950 Süd-Korea überfallen hatten, folgte Luxemburg zusammen mit 16 weiteren Nationen dem Aufruf der Vereinten Nationen (UN) und entsendete Truppen um Süd-Korea gegen die Aggression zu unterstützen und den Frieden wieder her zu stellen. Am 26. September nun, versammelten sich Mitglieder des Verwaltungsrats der AMNHM zusammen mit 3 luxemburgischen Veteranen des Korea-Konflikts, mit Familienangehörigen verstorbener Korea-Kämpfer, eines Vertreters der luxemburgischen Armee, des Verteidigungsattaches der koreanischen Botschaft und eines Mitglieds einer koreanischen Vereinigung in Luxemburg im Hof des MNHM um an den Einsatz der 85 luxemburgischen Freiwilligen zu erinnern. Dieses Jahr gedachten die Teilnehmer besonders Cpl Roger STUTZ (+22/08/52) und Sgt Robert MORES (26/09/52) welche vor exakt 65 Jahren an der Front in Korea gefallen sind. Zufall? Am selben 26. September, aber 1950, wurde die südkoreanische Hauptstadt SEOUL von UN-Truppen befreit.

Eine der Hauptaufgaben des MNHM ist die Erhaltung der kollektiven Erinnerung und Dankbarkeit an Alle welche sich in den Dienst der Friedenserhaltung, der Freiheit und der Menschenrechte gestellt haben und auch heute noch stellen. Alle, ob nun Militär- oder Zivilpersonen, verdienen unsere Dankbarkeit und unseren Respekt. Hervorheben möchten wir dieses Jahr aber speziel Roger STUTZ und Robert MORES welche ihr Leben geopfert haben im Dienst einer gerechte Sache.

IMG 3174

IMG 3169

We have 8 guests and no members online